Unsere Mission und unsere Kernkompetenz

In einer Welt explosionsartig wachsender Komplexität und globaler Informationsnetzwerke lässt sich Organisation nicht mehr „nebenbei“ erledigen. Dafür sind Komplexität und Geschwindigkeit schon viel zu groß.

Gleichzeitig erleben wir, dass das Wissen über wirksame Methoden und Prinzipien zweckmäßiger Organisation mehr und mehr verblasst. Das beginnt bei der Ziel- und Strategiebildung und führt über Kernkompetenzen und Komplexität, hin zu Verantwortungen und Kapazitäten, um schließlich bei kontinuierlicher Verbesserung, Agilität und Projektmanagement zu landen. Um nur einige Stichworte zu nennen.

Die besten Methoden und Prinzipien um diese Themen in den Griff zu bekommen, haben wir zu unserer Kernkompetenz gemacht. Wir stehen bereit, Sie mit unserer Kompetenz zu unterstützen und Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Führungskräften, diese Kompetenz zu vermitteln.

Im doppelten Sinne möchten wir „zusammen.wirken“ in Ihrer Organisation erreichen. So daß alle Beteiligten gut zusammen arbeiten und die Freude an gemeinsamer Wirksamkeit erfahren.

Warum „Manufaktur“?

Manufakturen führen verschiedene berufliche Disziplinen zusammen und bieten auf Basis einiger Kernprodukte kundenspezifische Lösungen an. So haben auch wir uns aufgestellt. Wir, die Mitarbeiter und engen Partner der ProzessManufaktur, kommen aus ganz unterschiedlichen „Dörfern“ mit unterschiedlichen Perspektiven und Verständnissen. Was uns eint, sind unsere Prinzipien und Methoden, wie wir an Sachen herangehen. Und die fügen wir immer wieder zu einer für Sie passenden Lösung zusammen.

Warum „ProzessManufaktur“?

Jeder Mensch erzielt gern Ergebnisse. Das ist Grundlage unserer Überzeugung. Ergebnisse entstehen aus betrieblichen Abläufen. Dafür sind ein gemeinsames Verständnis des Ablaufs und der Verantwortungen grundlegend. Deswegen haben wir uns „ProzessManufaktur“ genannt. Ohne dabei zu vergessen, dass die wesentlichen Faktoren der Organisation – Abläufe,  Strukturen und Ressourcen – gleichgewichtige Bedeutung haben.